Bitte umsteigen.

Vielleicht ist das Internet nicht das Medium, wie es oft behauptet wird. Aber immerhin, es ist ein Medium, und seine Bedeutung wird sicher noch zunehmen. So haben in den vergangenen vier Jahren 16.809 verschiedene Einzelnutzer 116.036 Internetseiten der katholischen Klinikgemeinde/Klinikseelsorge aufgerufen. Erstaunlich genug, dass die Besucher unserer Homepage aus 118 Ländern der Erde kamen. Für dieses nicht unerhebliche Interesse sei Ihnen, den verehrten Leserinnen und Lesern, von Herzen gedankt. Ein ebenso herzlicher Dank gilt auch dem Webmaster Dominik in Hamburg, der ebenso engagiert und wie versiert für den technischen Betrieb des Internetauftritts sorgte.
Anfang Oktober geht diese Seite nun vom Netz. Künftig finden Sie Informationen über die Seelsorge im UKM unter der Adresse: www.seelsorge.ukmuenster.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bitte umsteigen.

Vertraut den neuen Wegen.

ulrich-laws-bild-1Seit vergangenem Donnerstag, dem 15.9.2016, 0.00 Uhr ist er der neue Klinikpfarrer des Universitätsklinikums, und am kommenden Sonntag wird es auch öffentlich sichtbar: Im 9.15 Uhr-Gottesdienst stellt sich Ulrich Laws der Klinikgemeinde vor. Zugleich nimmt in dieser Messe auch der frühere Pfarrer Dr. Stefan Peitzmann Abschied vom UKM. – Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Gelegenheit, bei gekühlten Getränken und erwärmten Speisen, mit dem Kommenden, dem Scheidenden und miteinander zu parlieren. — Herzliche Einladung an Glaubende und Zweifelnde jeden Alters.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vertraut den neuen Wegen.

Eine Freude, die dem ganzen Volk zuteil werden soll.

Am Sonntagmorgen um 11.15 Uhr war es endlich soweit: Das kleine Brüderchen von Philipp und Karolina Brylka erblickte im UKM zum ersten Mal das Licht der Welt.
Mit den Eltern Monika und Andrzej hatte auch die ganze Klinikgemeinde sehnlichst auf diesen Tag gewartet. Und so freuen sich nun alle, dass Markus gesund und muter ist. Das kleine Kerlchen wiegt stolze 8 Pfund – kein Wunder, dass er sich so lange Zeit ließ.
Nun dürfen sich alle noch ein bisschen erholen, und wie man die Brylkas kennt, wird Markus wohl schon am kommenden Sonntag am Gottesdienst teilnehmen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eine Freude, die dem ganzen Volk zuteil werden soll.

Auf der Rennbahn

„Quer durch Münster laufen siewo-laufen-sie-denn-2. Auch rund um die Uniklinik.“ Und wann laufen sie? – „Am 11.9., das ist ein Sonntag, und sie laufen schon recht früh.“ Mit anderen Worten: Der Weg zur Klinikkirche kann am Sonntag recht beschwerlich werden. Bitte denken Sie an die Absperrungen. Und wenn ein eifriger Ordner versuchen sollte, Sie mit der Autorität seines Amtes aufzuhalten, berufen Sie sich bitte auf unser Grundgesetz, Artikel 4, Satz 2. – Dem Streckenverlauf des sog. „Münster Marathon“ können Sie entnehmen, welche Straßen betroffen sind. – Und, by the way: Unser Küster Tobias Scholle ist auch dabei. – „Aaach, ist das schööön. Ach, ist das schööön.“ (Bendow)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Auf der Rennbahn

Ein Gehen und Kommen

Die Spediteure müssen Hochsaison haben, denn offenbar ist der Spätsommer eine Jahreszeit, die Menschen in Bewegung setzt.
So auch in der Klinikbücherei am UKM: Erst hat die (ehemalige) Azubi Janine Tollkötter ihre Abschlussprüfung zur „Fachangestellen
für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek“ (kurz „FaMI“) mit Bravour bestanden, schon hat sie eine neue Stelle in Dorsten gefunden, und -schwupps- packt sie ihre Koffer und zieht dorthin. Ihr Nachfolger als Auszubildender ist Herr Holger Hoven, der schon vor einigen Wochen von Oldenburg nach Münster umgezogen ist. Die Klinikgemeinde dankt Frau Tollkötter für ihren freundlichen und sehr zuverlässigen Einsatz, und sie begrüßt Herrn Hoven, dem sie einen guten Start wünscht. (v.l.n.r. R. Pohlmann (stellv. Leiterin), J. Tollkötter (FaMi),
H. Hoven (Azubi), S. Audick (Leiterin)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein Gehen und Kommen

Episkopale Inspektion

zekonWeihbischöflichen Besuch erwartet das Universitätsklinikum Münster (UKM) in den kommenden Wochen. Nach alter Tradition reisen (Weih-)Bischöfe im regelmäßigen Turnus durch ihren „Sprengel“, um sich „vor Ort“ und mit eigenen Augen ein Bild von der seelsorglichen Situation zu machen. So wird auch Weihbischof Dr. Stefan Zekorn im Oktober die Klinikgemeinde/Klinikseelsorge persönlich in Augenschein nehmen. Am Sonntag, dem 2.10.2016 feiert er die Heilige Messe um 9.15 Uhr in der Klinikkirche, und am 5./6.10.2016 (= Mi/Do) wird er mit den Verantwortlichen von Seelsorge und Klinikleitung sprechen. Schon jetzt heißen wir ihn auf dem Campus herzlich willkommen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Episkopale Inspektion

„Für wen läufst Du?“

IMG_20160424_103448aDer Spende eines großzügigen Gemeindemitglieds ist es zu verdanken, dass auf dem Ankleidetisch in der Sakristei der Kapelle im Westturm (Ebene 07) seit einiger Zeit ein würdig-wertvolles Kreuz steht. Das filigrane Kunstwerk (z.Zt. noch geschmückt mit Buchsbaum) will gemahnen: „Wenn Du redest und handelst, so rede und handle im Namen von Liebe und Barmherzigkeit.“ – Eine Empfehlung  nicht nur für Küster, Priester und Organisten (also für jene, die häufig in einer Sakristei zu finden sind), sondern für jede Christin und jeden Christen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Für wen läufst Du?“

Er fehlt uns.

Buddecke EckartAm 3. August verstarb mit Prof. Dr. Eckhart Buddecke ein treues Mitglied unserer kleinen Kirchengemeinde am UKM. Auch wenn er mit 93 Jahren ein biblisches Alter erreichte, erscheint sein Tod vielen zu früh: Denn trotz mancher Beschwernisse des Alters war er vital und engagiert, zugewandt und interessiert – „Ruhestand“ schien ihm ein Fremdwort. Am Ende vermochte sein schwächer werdender Körper seinem lebendingen Geist keinen Halt mehr zu geben. Mit seiner Ehefrau Annette Schmidt-Buddecke trauert die Klinikgemeinde um diesen besonderen Menschen. Wenngleich sein Stammplatz in der Klinikkirche (in der 3. Reihe links) nun leer bleibt, wissen wir uns mit ihm bleibend verbunden. Möge er nun Halt und Heimat bei Gott finden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Er fehlt uns.

Ein Mann mit Eigenschaften

Nun ist es auch ganz „offiziell“: Ulrich Laws, zurzeit Krankenhauspfarrer an der Vestischen Kinderklinik in Datteln, wird neuer leitender Pfarrer am Uniklinikum. Damit tritt er die Nachfolge von Dr. Stefan Peitzmann an, der nach mehr als acht UKM-Jahren in die Propstei-Gemeinde St. Stephanus nach Beckum wechseln wird. Der 59-jährige Ulrich Laws verfügt über langjährige Erfahrungen in der klinischen Seelsorge, hat mehrere Zusatzqualifikationen und freut sich sehr auf die neue pastorale Herausforderung in seiner Geburtsstadt Münster. Die feierliche Einführung des „Neuen“ und die Verabschiedung des „alten“ sind am Sonntag, dem 18.9.2016 in der 9.15 Uhr-Messe in der Klinikkirche. Schon jetzt freuen sich Klinikgemeinde und Klinikseelsorge auf gute und fruchtbare gemeinsame Jahre.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein Mann mit Eigenschaften

Würdiger Ort

Zugegeben, auf dem nebenstehenden Foto ist so gut wie nichts zu erkennen. Doch abgebildet ist das neue Plexiglas-Regal, das in der vergangenen Woche in der Klinikkirche -vorne rechts und ganz in der Nähe des Tabernakels- aufgebaut wurde. Entworfen und hergestellt wurde das Unikat von den kreativen Mitarbeitern der Feinmechnischen Werkstatt des Physikalischen Instituts.
In diesem Regal sollen künftig all die Fürbitt-Bücher gesammelt und aufbewahrt werden, die in den Kapellen und in der Kirche ausliegen. Das Regal schwebt gleichsam zwischen Himmel und Erde – ähnlich wie die Bitten und Gedanken, die in die Bücher hineingeschrieben worden sind. Schauen Sie es sich gerne einmal aus der Nähe an.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Würdiger Ort

Das Schwere ist mitunter das Richtige.

Nach mehr als 8 Jahren als Seelsorger am UKM -sechseinhalb Jahre davon als leitender Klinikpfarrer- wird Dr. Stefan Peitzmann (54) die Klinikgemeinde/Klinikseel­sor­ge Mitte September 2016 verlassen und eine neue Aufgabe in Beckum – ganz in der Nähe seiner Heimatstadt Ahlen – übernehmen. Es seien tiefbewegende und sehr erfüllende, aber auch äußerst aufreibende und anstrengende Jahre am UKM gewesen. Viel Leid und Trauer habe er erleben müssen, aber er habe auch die beglückende Erfahrung gemacht, zu welch großer Liebe und Opferbereitschaft Menschen fähig seien, wenn es darauf ankomme, sagt der scheidende Pfarrer; und er fügt hinzu: „Richtig gerne war ich an der Klinik, und viele Menschen sind mir ans Herz gewachsen – und dennoch glaube ich, dass jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist, in ein emotional weniger belastendes Aufgabenfeld zu wechseln.“
Geplant ist, dass die Sedilien in der Klinikkirche nicht unbesetzt bleiben; der Nachfolger kann bereits im September seine Tätigkeit beginnen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Das Schwere ist mitunter das Richtige.

…zum Städtele hinaus.

 

 

 

 

Eigentlich ein herrlicher Sonntag: Die Sonne scheint, eine festliche Gemeinde versammelt sich zum Gottesdienst, die Orgel ertönt flott und frisch, und auch die Predigt (Pardon: die Statio) ist ganz ausgezeichnet. Wäre da nicht der Anlass. Es galt, Abschied zu nehmen von Tim Schlotmann, der rund drei Jahre als Pastoraler Mitarbeiter am Uniklinikum tätig war und nun in eine Pfarrgemeinde nach Coesfeld wechselt. Familie, Freunde, Kollegen und UKM-Mitarbeiter waren in großer Zahl gekommen, um dem sympathischen Theologen die besten Wünsche mit auf den Weg zu geben. Tja, und ein paar Tränen gab es auch – wissen doch alle, dass sie einen sehr besonderen Menschen nun ziehen lassen müssen. Zum Glück sorgten Sekt und Selters, Suppe und Semmeln (und Tims Abschiedsgeschenk) für einige Aufheiterung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für …zum Städtele hinaus.